WiR: Radwegekonzept zügiger vorantreiben

WiR: Radwegekonzept zügiger vorantreiben
RGA - Remscheider General-Anzeiger vom 24.11.2017

Die WiR-Ratsgruppe hat beantragt, dass der Stadtrat am kommenden Donnerstag beschließt, das Radwegekonzept zügiger voranzutreiben. Sie erinnert an einen Antrag von Juni 2016, in dem es um die Fortführung des Radwegs von Lennep nach Lüttringhausen ging. Das ziehe sich bis heute in die Länge; die Verwaltung gehe davon aus, dass erst in einem Jahr ein extern erstelltes Radwegekonzept vorliegen werde. Das hält die Fraktion für „nicht hinnehmbar“, zumal die Teile der Strecke und der Zielpunkt bereits vorlägen und es keine Schwierigkeiten bedeute, das aus dem gutachterlichen Prozess des Konzeptes herauszulösen.

Autor: s.n.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.