Fabricius-Klinik soll bleiben – Konzept auch

Fabricius-Klinik soll bleiben – Konzept auch
RP - Bergische Morgenpost vom 16.11.2017

„Der gute Ruf der Fabricius-Klinik ist ein Standort-Faktor für Remscheid“, sagt Waltraud Bodenstedt von der Wählergemeinschaft. Die W.i.R. will nun wissen, wie es mit der Fachklinik für Orthopädie und Geriatrie weitergeht, nachdem der Träger, eine Stiftung, im Frühjahr Verkaufsabsichten öffentlich gemacht hat. Die Nachricht habe beim Personal und in der Bevölkerung Unruhe ausgelöst, sagt Waltraudt Bodenstedt. Es laufe ein Bieterverfahren, habe der OB auf Nachfrage beim Stiftungsrat erfahren, berichtete der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Frank Neveling, jetzt auf Nachfrage der W.i.R.. In dem Gespräch sei versichert worden, dass es am ärztlichen Konzept und auch am Personalbestand der Klinik keine Änderungen geben soll. Auch der Standort soll bleiben. Gründe für die Verkaufsabsicht wurden nicht genannt.

Autor: Henning Röser