Waltraud Bodenstedt

  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
  • Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.
Waltraud Bodenstedt
Steinackerstraße 26a
42859 Remscheid

Kontakt
über die Geschäftsstelle der Wählergemeinschaft in Remscheid:

Beethovenstraße 2
42853 Remscheid

Telefon: 02191/781965


Ich bin verwitwet und habe einen Sohn, Diplomfinanzwirtin.


Politische Aktivitäten
Mitarbeit in der W.i.R.

Politische Ämter
seit 2014 Sprecherin der Ratsgruppe, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, seit 2004 Ratsmitglied, stellv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, Mitglied im Ausschuss für Schule, Mitglied im Aufsichtsrat GEWAG und Stadtwerke

Vereine, sonstige Ämter
Aktives Mitglied im Förderverein des Gertrud-Bäumer-Gymnasiums und dem Partnerschaftsverein Quimper / Remscheid, Mitglied bei der Pro Arte zur Kulturunterstützung im Remscheid, Mitglied im Freundschaftsverein Kirsehir - Remscheid

Hobbys, Interessen
Soweit noch Zeit bleibt: Reisen

Was reizt Sie an der Kommunalpolitik?
Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

Wann traten Sie in die W.i.R. ein?
1999, nicht nur kritisieren, sondern durch aktive Mitarbeit Veränderungen in Remscheid herbeiführen

Die Interessen welcher Gruppen vertreten Sie?
Aller Bürger, soweit sie ein Sprachrohr brauchen

Für welche konkreten Vorhaben wollen Sie sich einsetzen?
Schulbereich: Laufende Gebäudesanierung, Erweiterung des Ganztagsangebotes, Verbesserung der Sprachkompetenz (auch von Migranten), Vertiefung des berufbezogenen Unterrichts in den weiterführenden Schulen und enge Kooperation mit den Remscheider Betrieben.
Sozialbereich: bezahlbare Wohnbebauung für junge Familien, Zusammenarbeit in den Stadtteilen, z.B. was Sauberkeit und Veränderung angeht. Aktivierung der Migrantenfamilien zur Teilnahme am sozialen Leben in unserer Stadt und in ihren Wohnquartieren.
Wirtschaftlicher Bereich: Veränderung der Gemeindefinanzausstattung, Geschlossenheit der bergischen Region, Auffangen der Veränderungen des Industriestandortes durch Tourismusangebote (z.B. Bahntrassen, Brückenpark, Umsetzung des DOC-Projektes)

Kandidatur
Ich habe bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 für folgende politische Ämter kandidiert: Wahlkreiskandidatin (Lüttringhausen-Zentrum), Mitglied im Rat, Bezirksvertreterin in der Bezirksvertretung 4 - Lüttringhausen und im Seniorenbeirat.

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.