Ausschuss für Schule


Ausschuss für Schule

Fachdienste (FD), die dem Ausschuss zugeordnet sind und über deren Geschäftsvorfälle der Ausschuss als Fachausschuss berät:

2.40 - Schule und Bildung

Geschäftsführung: im zentralen Sitzungsdienst

Zuständigkeit bzw. abschließende Entscheidung
  1. Der für das Schulwesen zuständige Fachausschuss übt das Zustimmungsrecht der Stadt als Schulträgerin bei der Besetzung von Schulleiterstellen gemäß § 61 Abs. 4 Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen aus.  (Ziff, 17.6 Hauptsatzung)
  2. Zu Beginn einer jeden Wahlperiode des Rates wählt der Rat auf Vorschlag des für das Schulwesen zuständigen Fachausschusses für die Dauer der Wahlperiode drei Vertreter/-innen der Stadt zusammen mit drei Stellvertreter/-innen, die mit beratender Stimme in die Schulkonferenzen für die Wahl der Schulleiterin/des Schulleiters gemäß § 61 Abs. 2 Schulgesetz NRW entsandt werden. Bis zu deren Wahl gelten die in der vorangegangenen Wahlperiode gewählten Personen als weiterhin hierfür bestellt.
  3. Einrichtung von weiteren Eingangsklassen in den Grundschulen.
  4. Vorbereitung und Empfehlung in Bezug auf die schulischen Gebäude; insbesondere für Neubau und Schließung von Schulen, für Ausstattung und Unterhaltung der Gebäude, für Erweiterung und bauliche Veränderungen.
  5. Begleitung für die Weiterentwicklung der schulischen Inklusion in Remscheid.
Unsere Mitglieder im Schulausschuss

Mitglied

Waltraud Bodenstedt
Info zur Person

1. Stellvertreter

Thomas Brützel
Info zur Person